Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Hörbücher
Hg. Katarina Agathos u.a. München 2004.

Robert Musil - Der Mann ohne Eigenschaften. Remix (Buch + 20 CDs)

17,4 x 24,5 cm, 700 S., geb. 20 Audio-CDs in Box derselben Größe
Versand-Nr. 295418
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Robert Musil - Der Mann ohne Eigenschaften. Remix (Buch + 20 CDs)
Hg. Katarina Agathos u.a. München 2004.
Der vorliegende »Remix« soll als bimediale Edition - in Buchform und auf 20 Audio-CDs - neue Zugänge zu einem großen Außenseiterwerk der Weltliteratur eröffnen. Das Projekt zeigt den bekannten und den unbekannten »Mann ohne Eigenschaften«: Nicht nur die zu Lebzeiten Musils veröffentlichten Romanteile, sondern auch sein wissenschaftlich aufgearbeiteter Nachlass bilden die Grundlage des »Remix«-Skripts und der -Produktion unter der Regie von Klaus Buhlert. Einstmals zeichnet ein künstlerisches Projekt ein großdimensioniertes Gesamtbild des Romanvorhabens. Bei der Proportionierung der erzählerischen Komplexe für den neu zu erstellenden Lesetext legten die Herausgeber deshalb besonderes Gewicht auf die ausführliche Präsentation von Musils nachgelassenen Entwürfen und Notizen. Aus dem Inhalt: Die Entstehung. Robert Musils Arbeit am Roman / Das Finale (Walter Fanta) / »Irrtümer« als »Stationen der Wahrheit«. Die Recherchen zur Biografie Musils (Karl Corino) / »Wenn Sie mich fragen, Ulrich hätte sich einmischen müssen«. Volker Schlöndorffs im Gespräch mit Thomas Kretschmer / »Das Leben in den Konjunktiv versetzt« - Robert Musils formale Utopien. Roger Willemsen im Gespräch / Der 60 Stunden-Film. Alexander Kluge u.v.a.
17,4 x 24,5 cm, 700 S., geb. 20 Audio-CDs in Box derselben Größe
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann