0 0

Die Filme von Alejandro Jodorowsky (Limited Edition). Box Set.

Produktion 1968-1973/2023.

3 Blu-ray Discs, 1 DVD, 2 CDs, 10 Std., Sprache dt., engl., span., Untertitel dt., Dolby Digital, Div. Formate., Extras: Umfangreiches Bonusmaterial.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1490982
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Mit Alejandro Jodorowsky, Brontis Jodorowsky, Alfonso Arau, Horacio Salinas, Nicky Nichols, Ana De Sade, Diana Mariscal und anderen. »Die meisten Regisseure machen Filme mit ihren Augen. Ich mache Filme mit meinen Eiern.« (Alejandro Jodorowsky). Zusammen mit Moebius schuf er die legendären John-Difool-Comics, gründete 1962 in Paris zusammen mit Roland Topor und Fernando Arrabal das Mouvement Panique und entwickelte in den 1990ern die Praxis der Psychomagie. Unsterblich machen sollte Jodorowsky aber vor allem eines: Mit ihm wurde das Mitternachtskino geboren. El Topo war der erste jener legendären Midnight Movies der 70er, die in der Folge noch solch bezaubernde Blüten treiben sollten wie Pink Flamingos, Eraserhead oder The Rocky Horror Picture Show. Der heilige Berg dürfte wohl eine der teuersten Extravaganzen in der Geschichte des Independentfilms sein - produziert vom legendären Beatles-Manager Allen Klein und (angeblich) co-finanziert vom großen El Topo-Fan John Lennon höchstpersönlich. Mehr brauchte es nicht. Allein diese beiden Filme sollten Jodorowskys Ruf als absoluten Regieexzentriker für alle Ewigkeit zementieren. Mit: El Topo - mit neuem 4K-Master: erstmals auch im von Jodorowsky freigegebenen neuen 1,85:1-Breitwandformat, Der heilige Berg - mit neuem 4K-Master, Fando und Lis - erstmals auf Blu-ray mit neuem 4K-Master.