0 0

Japanese Screens. Through a Break in the Clouds.

Hg. Anne-Marie Christin. New York 2021.

38 x 28 cm, 280 S., zahlr. farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 1519514
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Japanische Paravents (byobu, d.h. »Barriere gegen den Wind«) bestehen aus Holzgittern mit zwei bis zwölf Paneelen, die mit einem Papier- oder Stofftuch bespannt sind. Sie sind einzigartig, weil sie sowohl schöne Kunstwerke als auch tragbare Einrichtungsgegenstände sind, die als Kulissen für Hofzeremonien oder als Trennwände für intime Teestunden dienen. Künstler haben die Paravents als dreidimensionale Objekte betrachtet und dynamische Kompositionen geschaffen, die den Blick des Betrachters von einer Tafel zur nächsten führen. Dieses prächtige Buch erforscht die 1300-jährige Geschichte der japanischen Paravents. Die Autoren, führende Experten für japanische Kunst und Kultur, beschreiben die Entwicklung der Paravents vom 8. bis zum 21. Jahrhundert, von ihrer zeremoniellen Verwendung in Palästen und Tempeln bis zu ihrer funktionalen und dekorativen Nutzung in gewöhnlichen japanischen Haushalten. Sie untersuchen die stilistische Entwicklung der Paravents und die große Vielfalt an Themen wie Tiere, die Jahreszeiten, das Märchen von Genji und kalligrafische Designs. Der Band ist im japanischen Stil gebunden und in einer hübschen Schatulle untergebracht. Er enthält außerdem eine Reproduktion eines außergewöhnlichen Paravents in Postergröße, die sich zum Einrahmen eignet. Japanische Paravents sind eine unverzichtbare Ergänzung für die Bibliothek eines jeden Kunstliebhabers. (Text engl.)
Mit Texten von Chris Uhlenbeck u.a. ...
Statt 40,00 €
vom Verlag reduziert 20,00 €
Von Sarah Carr-Gomm. München 2013.
Originalausgabe 68,00 € als
Sonderausgabe** 14,99 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Jocelyn Bouquillard. München 2024.
25,00 €
Von Ulrich Magin. Hamburg 2023.
6,95 €
Hg. von H. Bächtold-Stäubli u.a. ...
Originalausgabe 1.059,81 € als
Sonderausgabe** 19,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Diverse Autoren. Berlin 2008 - 2018.
Statt 207,60 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis