0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Entdeckung der Frauen in der Renaissance. Herrscherinnen, Künstlerinnen, Lebedamen.

Von Thomas Blisniewski. Berlin 2017.

160 S., zahlr. farb. Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1002740
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die Renaissance ist eine bemerkenswerte Zeit: eine Hochphase des Humanismus, in der sich auch Frauen die Chance bot, die öffentliche Bühne zu betreten - als Herrscherinnen, Denkerinnen und Mäzeninnen, als Künstlerinnen, Dichterinnen und Komponistinnen. Frauen begegnen Männern auf Augenhöhe, und gerade in der Malerei findet dies einen einzigartigen Ausdruck: Nicht nur richten Frauen den künstlerischen Blick auf sich selbst, auch die großen Maler der Zeit beginnen, Frauen um ihrer selbst willen zu porträtieren. Thomas Blisniewski führt uns durch eine kunst- und kulturgeschichtlich herausragende Epoche im 15. und 16. Jahrhundert, in der - zumindest für kurze Zeit - die gebildete Frau von Stand in das Licht des Geschehens rückt. »Eine Hommage an weibliche Kraft und Kreativität.« (Freundin)
Hg. Hannes Leopoldseder, Christine ...
28,00 €
Hg. Berliner Festspiele und Richard ...
34,90 €
Katalogbuch, Linden-Museum Stuttgart ...
29,90 €
Von Wolf Lieser. Potsdam 2010.
Statt 49,95 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Till-Holger Borchert. Köln 2020.
10,00 €
Von Klaus Junker und Sina Tauchert. ...
Mängelexemplar. Statt 39,95 €
nur 12,99 €