0 0

Louise Stomps. Natur gestalten. 1928-1988.

Hg. Marion Beckers, Elisabeth Moortgat. Katalog, Berlinische Galerie 2021.

23 x 28 cm, 224 S., 150 farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1302884
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Für die Berliner Bildhauerin und Grafikerin Louise Stomps (1900-1988) waren Mensch und Natur als Urquelle alles Lebendigen ein Leben lang Inspiration ihrer Kreativität. Die schutzlose Kreatur und das menschliche Leid stehen im Zentrum ihres Schaffens. Ihr organisch-figürliches und seit den 1960er-Jahren zunehmend abstraktes Werk wird zum ersten Mal im internationalen Kontext betrachtet. Zwischen den ausklingenden 1920er- und den späten 1980er-Jahren schuf Louise Stomps ein umfangreiches bildhauerisches Oeuvre. Frühe Arbeiten der Berliner Jahre stehen neben zum Teil überlebensgroßen Skulpturen, die ab 1960 in einer alten Mühle im oberbayerischen Wasserburger Land am Inn entstanden sind. Fachkundige Erläuterungen und persönliche Erinnerungen machen neben exquisiten Neuaufnahmen der Skulpturen in Stein, Holz und Bronze ihr vielgestaltiges Werk umfänglich bekannt.
Hg. Nina Schallenberg. Katalog, ...
38,00 €
Hg. Magdalena Holzhey u.a. Katalog, ...
Statt 54,00 €
vom Verlag reduziert 30,00 €
Von Cindy Sherman. Katalog, Kunstforum ...
Statt 39,95 €
vom Verlag reduziert 19,80 €
Von David Batterham. Köln 2021.
Originalausgabe 150,00 € als
Sonderausgabe** 60,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Rudolf Hradil. Pölten 1995.
Statt 39,90 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis