0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Jim Jarmusch Vol.1. Stranger than Paradise, Down by Law, Mystery Train. 3 DVDs.

Produktion 1984-89.

3 DVDs, Spielzeit 4 Std. 54 Min., Sprache engl., Untertitel dt., Dolby Digital, Bildformat 16:9 / 4:3.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1015508
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

»Down by Law«. Drei Männer landen unabhängig voneinander in ein- und derselben Gefängniszelle in New Orleans: Zack (Tom Waits), ein arbeitsloser DJ, sitzt unschuldig wegen Mordes. Das Großmaul Jack (John Lurie), ein Zuhälter, wurde von einem seiner Kumpels hereingelegt. Und Roberto (Roberto Benigni), der italienische Tourist, brachte beim Billardspielen versehentlich jemand mit einer Kugel um. Zack und Jack hassen sich auf Anhieb. Nur in einem sind sie sich einig: Sie können Roberto nicht ausstehen. Dessen naiver Optimimus und sein schreckliches Englisch sind nervtötend. Doch gerade Roberto ist es, der per Zufall eine Fluchtmöglichkeit entdeckt, und so zögern Jack und Zack keine Sekunde und brechen zusammen mit ihm aus. »Mystery Train«. Vierundzwanzig Stunden in Memphis, Tennessee: Im Hotel »Arcade« treffen die unterschiedlichsten Schicksale aufeinander. Ein Zimmer belegen die japanischen Touristen Jun und Mitzuko, die auf den Spuren ihres Idols Elvis Presley wandeln. Im selben Hotel steigt auch die italienische Witwe Luisa ab. Sie muss sich ein Zimmer mit der unaufhörlich redenden Dee Dee teilen, die sich gerade von ihrem Freund Johnny getrennt hat. Und auch Johnny endet schließlich im »Arcade«. Scheinbar unabhängig voneinander verbindet alle Geschichten eines - ein Schuss. »Stranger Than Paradise«. Als der in New York lebende Ungar Willie Besuch von seiner sechzehnjährigen Cousine Eva bekommt, ist er nicht gerade begeistert. Eva ist gerade in Amerika angekommen und bleibt zehn Tage, bevor sie zu ihrer Tante nach Cleveland zieht. Ein Jahr später tauchen Willie und sein Kumpel Eddie überraschend in Cleveland auf, entreißen Eva ihrer Tante und fahren mit ihr ins »Paradies« - nach Florida. Doch ihr Aufenthalt gleicht mehr einem Höllentrip: Willie und Eddie verzocken ihr gesamtes Geld beim Hunderennen, Eva will nur noch zurück nach Europa. Der Versuch, Eva zum Bleiben zu bewegen, nimmt für Willie eine völlig unerwartete Wende.
Lesungen mit Percy Adlon, Michael Degen ...
Statt 80,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Gelesen von Jürgen von der Lippe. ...
Statt 19,99 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Dorota Kobiela, Hugh Welchman. ...
Statt 19,99 €
nur 9,99 €
München 2017.
Mängelexemplar. Statt 22,00 €
nur 6,99 €
Von Fatih Akin. Produktion 2016.
Statt 14,99 €
nur 7,99 €
Gelesen von Peter Lieck. Berlin 2018.
10,00 €