0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Donna Leon. Tod zwischen den Zeilen. Commissario Brunettis dreiundzwanzigster Fall.

Zürich 2015.

11,5 x 18,5 cm, 304 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 1135228
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Frühling in Venedig, eine herrliche Pracht. Doch da wird Brunetti zu einem ungewöhnlichen Tatort gerufen, der altehrwürdigen Biblioteca Merula. Wertvolle Folianten liegen aufgeschlitzt da, und der amerikanische Forscher, der ein Dauergast war, ist verschwunden. Brunetti entdeckt eine eigenartige Welt: Er spricht mit Bibliotheksangestellten und Besuchern, mit einem ehemaligen Priester, Aldo Franchini, der immer Tertullian liest, und der edlen Spenderin, Contessa Morosini-Albani. Als es einen Toten gibt, weiß Brunetti, dass mehr auf dem Spiel steht. Mit großem Gespür und ungewöhnlichen Methoden geht Brunetti dem Verbrechen auf den Grund - und entdeckt einen florierenden Schwarzmarkt für Bücher.
Von Frank Schäfer. Pölten 2016.
Statt 19,90 €*
nur 5,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Zürich 2016.
Statt 22,00 €*
nur 5,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
2018.
Statt 19,99 €
nur 12,99 €
Von Martin Provost. Produktion 2017.
Statt 14,99 €
nur 4,99 €
Zürich 2017.
Statt 24,00 €*
nur 6,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Wendy Lower. München 2014.
Statt 24,90 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis