0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

1001 Nights. Les Brises d’Orient. Louis Etienne Ernest Reyer, Karol Szymanowsky u.a. 3 CDs.

RIAS-Kammerchor, Radio-Symphonie-Orchester Berlin. 1989/2009.

3 CDs, DDD.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1034618
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

»Im Zeitalter Ludwig XIV. war man Hellenist, jetzt ist man Orientalist«, schrieb Victor Hugo im Vorwort seiner 1829 erschienenen Gedichtsammlung »Les Orientales«. Er charakterisierte damit treffend eine Grundstimmung, die für Teile der französischen Intelligenz im 19. Jahrhundert galt. Der Orient war »en vouge«. Die Märchensammlung »Aus Tausendundeiner Nacht« ist wohl bis heute das populärste literarische Zeugnis des Orients. Scheherazade, die listenreiche und schöne Geschichtenerzählerin, bewahrte ihren Kopf vor dem Beil des Henkers nur dadurch, dass sie eine Erzählung aus der anderen entwickelte und somit lange vor unserer Zeit eine »Unendliche Geschichte« schuf. Unter der bunten Oberfläche der Abenteuer und Geheimnisse schwingt dabei stets etwas von der geheimnisvollen Faszination mit, die der Orient seit jeher auf Europa ausgeübt hat.
Noël Lee, Jeff Cohen. 2001.
Statt 19,99 €
nur 4,99 €
Von Olaf Ihlau. München 2014.
Statt 16,99 €*
nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Tim McCanlies. Produktion 2009.
Statt 14,99 €
nur 4,99 €