0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Artur Schnabel. Spielt Johann Sebastian Bach. CD.

1936-50/2008.

1 CD, 1 Std. 9 Min., ADD.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 1095951
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Begleitet vom London Symphony Orchestra unter der Leitung von Adrian Boult, spielt Artur Schnabel Bachs Italienisches Konzert BWV 971, die Chromatische Fantasie & Fuge BWV 903, die Toccaten BWV 911 & 912, das Präludium & Fuge BWV 850 und das Klavierkonzert BWV 1061 (für 2 Klaviere) mit seinem Sohn Karl Ulrich Schnabel am zweiten Klavier. Diese Aufnahmen sind alles, was Schnabel von Johann Sebastian Bach je veröffentlicht hat. Präludium & Fuge BWV 850 war die letzte Aufnahme vor seinem Tod im Jahre 1951.
Verschiedene Interpreten. 2018.
Statt 29,99 €
nur 14,99 €
1950-1960/2018.
Statt 29,99 €
nur 14,99 €
6 CDs. AL Leeuwarden 2005.
Statt 19,99 €
nur 9,95 €
SWR, 2008.
Statt 13,99 €
nur 6,99 €