Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Musik
2017.

Barbara Kist. Was kann schöner sein: 50 große Erfolge. 2 CDs.

2 CDs, 2 Std. 20 Min.
Versand-Nr. 1088327
Statt 14,99 € nur 6,99 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Barbara Kist. Was kann schöner sein: 50 große Erfolge. 2 CDs.
2017.
Barbara Kist gehört zur Nachkriegsgeneration der deutschen Schlagersänger, die ab Anfang der 1950er Jahre die Schlagerlandschaft prägte. Sie begann ihre Karriere 1951, zuerst als Duettpartnerin von Carl Niessen und René Carol, mit dem sie unter anderem den Hit »Rote Rosen, rote Lippen, roter Wein« aufnahm. Es folgten weitere Duette mit Camillo Felgen, von denen der erfolgreichste Titel »Das letzte Wort« 1954 bis auf Platz 21 der deutschen Hitparade kletterte. Mit »Wenn der weiße Flieder wieder blüht« hatte sie ihren ersten Erfolg als Solo-Sängerin. 1957 feierte sie mit »Was kann schöner sein«, der deutschen Version des Doris Day-Hits »Que sera« ihren ersten Top Ten-Erfolg. Ab 1959 veröffentlichte sie mehrere Duett-Aufnahmen mit dem niederländischen Entertainer Lou van Burg. Mit dem Titel »Ich möchte dich so gern verwöhnen« konnten die beiden im Februar 1960 noch einmal bis auf Platz 24 in den deutschen Charts steigen. 1962 nahm sie ihre letzte Schallplatte auf. Auf der Doppel-CD sind ihre 50 großen Erfolge versammelt. Mit »Wenn der weiße Flieder wieder blüht«, »Kannst du mir treu sein, Chérie?«, »Das Glück kommt oft ganz unverhofft«, »Deinen Namen den hab ich vergessen«, »Das letzte Wort«, »Wenn es Nacht wird in Shanghai«, »Wer kennt einen Mann der treu sein kann (The Great Pretender)«, »Was kann schöner sein (Que sera, sera)«, »Du bist lieb (You Make Nice)« und anderen.
2 CDs, 2 Std. 20 Min.
Copyright © 2017-2019 Merkheft bei Frölich & Kaufmann