0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Charles Burney. Klaviersonaten für 4 Hände. 2 CDs.

Anna Clemente, Susanna Piolanti. 2017.

2 CDs, Gesamtspielzeit 1 Std. 22 Min., DDD.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1010115
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Charmante Klaviermusik zu vier Händen aus England. Charles Burney wirkte vornehmlich als Musikhistoriker, schuf aber auch elegante, formvollendete Klaviersonaten zu vier Händen, ganz nach dem Gusto des Bürgertums. Die Sonaten waren 1777 ein echtes Novum: Obwohl die Musikliteratur für vierhändiges Klavier damals boomte, gab es zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine anderen dieser Art auf dem Markt. Anna Clemente und Susanna Piolanti, zwei engagierte Spezialistinnen für das »bürgerliche Repertoire« des 18. Jahrhunderts, haben Burneys im besten Sinne unterhaltsame Sonaten auf einem historischen englischen Tafelklavier von 1800 eingespielt. (Sonaten Nr. 1-4 aus Heft 1; Sonaten Nr. 1-4 aus Heft 2)
Enrico Casularo, Ensemble Flatus. 2017.
6,99 €
English Chamber Orchestra, Andrew ...
Statt 16,99 €
nur 5,99 €
Von David Rees. Übersetzung von Egbert ...
Statt 17,99 €*
nur 1,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
CD. Hamburg 1993.
Statt 9,95 €
nur 1,99 €