0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Grenzgänger. Maikäfer flieg! Lieder aus dem 1. Weltkrieg. CD.

2014.

1 CD, Spielzeit 58 Min.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1037587
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Maikäfer flieg, Lass mich gehn (Soldatenabschied), Brot und Frieden hätt ich gern, Wenn der Tod tanzt (Aspirin), Lied vom täglichen Brot, Lili Marleen (Originalfassung, 1915) u. a. Die Grenzgänger präsentieren Lieder aus dem 1. Weltkrieg und eine beklemmende Welt zwischen Begeisterung, Trauma und Tragödie. »Maikäfer Flieg!« erscheint im Jewelcase-Format mit Pappschuber inklusive 40-seitiger Booklet-Beilage auf Müller-Lüdenscheidt. Das fünfte Album (2014) der Grenzgänger bietet eine bewegende Liedersammlung aus den Jahren des 1. Weltkriegs (1914-1918) und präsentiert einen tiefen Einblick in die deutsche Seele und schildert dabei eine stimmungstechnisch ambivalente und beklemmende Welt zwischen Begeisterung, Trauma und Tragödie. Eingespielt mit Cello, E- / Konzertgitarre, Trompete, Geige und Kontrabass entstanden dabei historisch entstaubte Interpretationen voller Authentizität, Gefühl und Virtuosität. Mal wild und ungestüm, mal verspielt, dann wieder bedrückt und melancholisch, präsentiert die perfekt eingespielte Formation ein berührendes Wechselbad der Gefühle. Das kunstvoll gestaltete Textheft bietet zudem spannende Details zu den einzelnen Liedern und ihren Hintergründen sowie eine sorgfältige und Auswahl historischer Fotos.