Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Musik
Jeroen van Veen, Sandra van Veen. 2008+2015/2016.

Erik Satie. Sämtliche Klavierwerke. 9 CDs.

9 CDs, 11 Std. 34 Min., DDD.
Versand-Nr. 1132350
Statt 34,99 € nur 16,99 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Erik Satie. Sämtliche Klavierwerke. 9 CDs.
Jeroen van Veen, Sandra van Veen. 2008+2015/2016.
Jeroen van Veen spielt die vollständige Klaviermusik Erik Saties. Der Bruch mit der romantischen Konvention und die Einfachheit und Klarheit seines Stils machten Erik Satie (1866-1925) zum Wegbereiter der Neuen Musik und zu einem Referenzpunkt der Minimal Music. Seine »Gymnopédies« und »Gnossiennes« sind fester Bestandteil des Kanons der populären Klavierliteratur. Der niederländische Minimal-Music-Experte Jeroen van Veen hat sich im Laufe seiner Karriere immer wieder mit der Musik Saties beschäftigt: 2009 veröffentlichte er gemeinsam mit seiner Frau Sandra das Album »Complete Music for Piano Four Hands«, 2013 nahm er für »Slow Music« populäre Werke Saties in besonders langsamem Tempo auf. Eine Gesamtaufnahme Saties war da - speziell nach ähnlichen Projekten mit den Werken Nymans, Glass’ und ten Holts - nur eine logische Konsequenz. Van Veen spielt mit brillanter Technik und perfektem Timing eine naive und gleichzeitig hypnotisierende Musik, bei der die Grenzen zwischen Genie und Nonsens, zwischen Surrealismus und Banalität aufgehoben werden. Die Aufnahmen entstanden im Oktober und November 2015 im hauseigenen Studio 1 der Van Veen Productions im niederländischen Culemborg, das schon bei den vorigen Alben ein Garant für eine audiophile Klangqualität war.
9 CDs, 11 Std. 34 Min., DDD.
Copyright © 2017-2019 Merkheft bei Frölich & Kaufmann