0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Frankfurt Jazz Trio. 20. CD.

2018.

1 CD, Spielzeit 37 Min.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1056204
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Auf sein zwanzigjähriges Jubiläum kann in diesem Jahr das »Frankfurt Jazz Trio« zurückblicken. Aus Anlaß dieses Jubiläums präsentiert das Ensemble seine vierte CD aus Eigenkompositionen und Klassiker-Neuinterpretationen. Der Pianist Olaf Polziehn gründete mit Schlagzeuger Thomas Cremer und Bassist Günther Lenz die renommierte Formation 1998. Für Lenz übernahm 2001 schließlich Martin Gjakonovsk den Kontrabass, der nebst weiteren Legenden schon Paul Kuhn begleitete. Alle drei Musiker sind gefragte Größen innerhalb der Jazzszene. Thomas Cremer gehört zu den Mitgründern der Frankfurt Jazz Big Band, Musikdozent Polziehn arbeitete international mit bekannten Künstlern wie Randy Brecker oder Till Brönner zusammen, und Gjakonovski war an über 90 CD-Produktionen beteiligt.