0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Franz Liszt. Études d’exécution transcendante.

Lazar Bergman. 1963.

1 CD, ADD.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 1004930
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Auf dem Gipfel seiner pianistischen Karriere bezeichnete Franz Liszt seine Etüden als »transzendental«: niemand außer Liszt selbst war imstande, sie zu spielen. Selbst im 20. Jahrhundert gab es nur eine Handvoll Interpreten, die den Gesamtzyklus der Etüden in Angriff zu nehmen wagten. Lazar Berman, einer der größten Liszt-Interpreten der Sowjet-Union, war einer von ihnen. Die vorliegende Aufnahme entstand 1963 und versetzte die europäische und amerikanische Kritik in Staunen. Die Reihe »Diapason d’Or« präsentiert Interpretationen klassischer Werke, die von der renommierten französischen Klassikzeitschrift Diapason als Referenzaufnahmen gekürt worden sind. Diese unbedingt empfehlenswerten Einspielungen erhalten Sie bei uns nun zu einem besonders günstigen Preis!
Est. 1947. Günther Herbig, Berliner ...
Statt 49,99 €
nur 24,99 €
The Hanover Band, Roy Goodman. 2002.
Statt 29,99 €
nur 6,99 €
Svjatoslav Richter, London Symphony ...
Statt 16,99 €
nur 6,99 €