0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Fritz Kreisler. Milestones of a Violin Legend. 10 CDs.

2018.

10 CDs, 9 Std. 45 Min.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1117440
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Fritz Kreisler spielt mit Michael Raucheisen, William Primrose, Lauri Kennedy, Franz Rupp, Efrem Zimbalist, Sergej Rachmaninoff, dem Orchester der Berliner Staatsoper, dem RCA Victor Symphony Orchestra, dem London Philharmonic Orchestra und anderen Werke von Bach, Beethoven, Bruch, Grieg, Rachmaninoff, Mozart und weitren Komponisten. »Sein Spiel überwindet jede nur mögliche Schwierigkeit... Kreisler hat mit diesem Konzert einen Maßstab gesetzt, der jedem Vergleich standhält... Die Berliner Einspielung ist von unübertroffener Intensität«. Das schreibt der britische Kritiker und Musikschriftsteller Norman Lebrecht und reiht damit Kreislers Aufnahme des Beethoven-Violinkonzertes von 1928 unter die »100 Meilensteine des Jahrhunderts der Schallplatte« ein. Sie steht deshalb auch am Anfang dieser Kollektion. Aber die Bewertung könnte ebenso für die anderen hier zusammengestellten Aufnahmen gelten, die in den Zwanzigerjahren entstanden, einschließlich der Sonaten mit Sergej Rachmaninov als Klavierpartner. Nicht minder bedeutend ist auch Kreislers erste Gesamtaufnahme aller Beethoven-Violinsonaten (1935/36), ebenfalls Teil dieser Kollektion. Fritz Kreisler galt als höchstbezahlter Geiger seiner Zeit. Seine Auftritte sollen von hypnotisierender Faszination gewesen sein. Neben anderen waren Anton Bruckner und Léo Delibes seine Lehrer. Als Zwölfjähriger gewann er den 1. Großen Preis des Pariser Konservatoriums. Im 1. Weltkrieg wurde er schwer verwundet, verbrachte nach der Genesung erfolgreiche Jahre in Berlin, floh vor den Nazis in die USA und wurde zum Weltbürger der Musik. Zugleich mit der Bewunderung für den Künstler wuchs der Respekt vor dessen sozialem Engagement. Zeit seines Lebens war Fritz Kreisler bemüht, Menschen in Not - insbesondere Kindern - eine Stimme zu geben und ihr Schicksal zu lindern.
Hamburg 2013.
Statt 29,95 €
nur 9,95 €
Von Julia Brodbeck. München 2015.
Statt 14,99 €*
nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
2018.
Statt 29,99 €
nur 9,99 €
Spannendes Spiel für die ganze Familie!
Statt 34,50 €
nur 14,95 €
Burgrieden 2011.
Statt 29,99 €
nur 5,00 €
Von Robert Redford. Produktion ...
Statt 14,99 €
nur 6,99 €