0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Hairy Chapter. Can’t Get Through. Vinyl LP.

1972 / 2015.

1 Vinyl LP, Spielzeit 32 Min.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 1021737
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Hairy Chapter wurde 1969 von Harry Titlbach (Gitarre), Rudolf Oldenburg (Bass), Rudi Haubold (Schlagzeug) und Harry Unte (Gesang) gegründet. Die Band existierte nur bis 1971. Das erste Album erschien 1970 auf Opp und hieß Eyes. Das Album »Can’t Get Through« spielte die Band zwischen November 1970 und Januar 1971 in den Kölner Dierks-Studios mit dem Produzenten Dieter Dierks ein. Dierks führte starke Elemente des Psychedelic Rocks in den deutlich gradlinigeren Bluesrock von Hairy Chapter ein, und erschuf so eine Platte, die Bluesrock mit starken Anklängen von Krautrock kombinierte. Musikalisch war Hairy Chapter stark von den britischen und amerikanischen Hardrock- und Bluesrock-Bands der Zeit beeinflusst. (There’s A Kind Of Nothing, It Must Be An Officer’s Daughter, As We Crossed Over u.a.)
1972/2017.
Statt 29,99 €
nur 19,99 €
1974 / 2016.
Statt 29,99 €*
nur 19,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
1971/2018.
Statt 29,99 €
nur 19,99 €
1971 / 2015.
Statt 39,99 €*
nur 23,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
1969/2018.
Statt 23,99 €
nur 15,99 €
Ernst Günter Tange.
Originalausgabe 22,50 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe