0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Hans Albers

Hoppla, jetzt komm ich

Zwei CDs

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 242390
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Das Licht der Welt erblickte der Hamburger Jung am 22.09.1891. Trotz abgebrochener Schulausbildung und Lehre bekam er eine Anstellung als Verkäufer. Diesen Job übte er mehrere Jahre aus. Mit dem Schauspielunterricht begann er 1912, anschließend bekam er ein erstes Engagement am Theater in Bad Schandau. Während des 1. Weltkrieges tingelte er als Sänger, Komiker, Tänzer und Artist durch Deutschland. Von 1917 an spielt er neben seinen Theaterrollen auch zahlreiche Nebenrollen (ca. 100) im deutschen Stummfilm. Doch erst mit dem Tonfilm schafft er den Durchbruch zum Starruhm. Josef v. Sternberg förderte Albers Filmkarriere entscheidend indem er ihm eine Rolle in dem Klassiker »Der blaue Engel« mit Marlene Dietrich und Emil Jannings anbot. Viele Filme folgen, gerne spielte er den tolldreisten, ehrlichen Allerweltskerl nach dem Motto »Hoppla, jetzt komm ich«. Er wird einer der größten Stars des deutschen Kinos und dreht Filme wie »Münchhausen« und »Große Freiheit Nr. 7«. Filme wie »Auf der Reeperbahn nacht’s um halb eins« folgen. Hans Albers galt nach dem Krieg als erster deutscher Star auf der Kinoleinwand. Gestorben ist er am 24. Juli 1960 in einem Sanatorium in Kempfenhausen bei München an inneren Blutungen. Wir gehen noch einmal auf Fahrt mit ihm. »Hoppla jetzt komm ich« präsentiert 36 (!) seiner Filmtitel Also auf geht’s Good bye Jonny! Mal wedder een gode Fahrt!
8 CD-Box.
Statt 39,95 €
nur 8,95 €
CD.
Statt 19,95 €
nur 2,95 €
Edition Deutsche Grammophon.
Statt 14,95 €
nur 7,95 €
10 CDs.
Statt 24,95 €
nur 9,95 €
10 CDs.
Statt 29,95 €
nur 14,95 €
16 Originalalben.
Originalausgabe 29,95 € als
Sonderausgabe** 14,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe