0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Isaac Stern. Milstones of a Legend. 10 CDs.

1949-1962/2018.

10 CDs, 10 Std. 58 Min., ADD.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1108387
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Isaac Stern (1920 - 2001) erlangte in den Vereinigten Staaten von Amerika eine für Solisten des Klassik-Repertoires ungewöhnlich große Bekanntheit und vor allem auch Beliebtheit. Bedeutende Komponisten des 20. Jahrhunderts widmeten und schrieben ihm wichtige Werke: Penderecki, Peter Maxwell Davies und Dutilleux ihre Violinkonzerte, Leonard Bernstein seine »Serenade«. Stern war erst ein Jahr alt, als seine Eltern aus der Ukraine in die USA auswanderten. Als Kind nahm er zuerst Klavierunterricht, wechselte später zur Violine und fand nach frühen Studien bei dem großen Louis Persinger einen Platz im Konservatorium von San Francisco, wo er als Elfjähriger mit dem dortigen Sinfonieorchester unter Pierre Monteux sein erstes Konzert gab. Nach seinem Debüt 1937 in New York kehrte er für zwei weitere Jahre zu Naoum Blinder in das Konservatorium von San Francisco zurück. Danach fühlte er sich für die Solistenlaufbahn gerüstet, die er 1939 mit einem grandiosen Konzerterfolg in New York startete. Seine hochgeschätzte Qualität als Kammermusiker stellte er unter Beweis, als er Anfang der 1950er Jahre auf Einladung von Pablo Casals an dessen Festivals in Südfrankreich teilnahm. Auch hiervon liefert dieses 10-CD-Set eindrucksvolle Beispiele. Mit Werken von Bela Bartok, Ludwig van Beethoven, Alban Berg, Johannes Brahms, Felix Mendelssohn Bartholdy, Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert, Peter Iljitsch Tschaikowsky und anderen.
1988-2002.
Statt 69,99 €
nur 17,99 €
2018.
Statt 29,99 €
nur 14,99 €
Von Julia Schramm. Hamburg 2016.
Statt 15,00 €*
nur 2,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
200 linierte Seiten.
Statt 14,95 €
nur 3,95 €
Von Lutz Röhrich. Freiburg im Breisgau ...
Originalausgabe 255,00 € als
Sonderausgabe** 19,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe