Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Musik » Jazz
Various Artists. 2014.

Mod Records Cologne. Jazz in West Germany 1954-1956. Box im LP-Format.

Box mit 5x 10-inch-LPs, 6x 7-inch Singles, 4 CDs, mit Begleitbuch: 120 S., geb.
Versand-Nr. 1031163
Statt 259,99 € nur 219,99 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Mod Records Cologne. Jazz in West Germany 1954-1956. Box im LP-Format.
Various Artists. 2014.
Es ist 60 Jahre her, als Jazz Impresario Gigi Campi aus Köln MOD Records gründete, das erste unabhängige Modern Jazz Label in Europa. Neben seiner Arbeit mit den legendären Kenny Clarke / Francy Boland Big Band, wurde MOD Records eine wichtige Säule im deutschen Nachkriegs-Jazz und ein »Zuhause« für Jazz Größen, wie Jutta Hipp, Hans Koller, Emil and Albert Mangelsdorff, Roland Kovac, Lars Gullin and Lee Konitz - einige von ihnen hatten sogar ihr Schallplatten-Debut dort! Zur Würdigung dieses runden Jubiläums wurde diese, wohl überragendste Jazz CD-Box überhaupt, produziert. Die komplette Schall-Kollektion aller 11 Vinyl-Schallplatten die je auf MOD veröffentlicht wurden, reproduziert als 10-inch Vinyl-Platten und 7-inch Schallplatten im Single Format mit den originalen Plattenhüllen plus 4 CDs die neben allen Songs der Vinyl Scheiben auch eine ganze Reihe von bisher unveröffentlichten Live-Aufnahmen enthalten! Ein liebevoll aufgemachtes und sehr gut recherchiertes 120-seitiges Hardcover Begleit-Buch präsentiert in unglaublichem Design die originalen Anzeigen und die Werbung zu diesen Platten, Abbildungen alternativer Plattenhüllen aus dem Archiv von MOD Designer Wolfgang Raquet und unglaubliche Fotos des deutschen Fotografen Chargesheimer. Auch enthalten ist ein Nachdruck des legendären MOD Records Posters »Jazz West Germany«. Ein faszinierender Blick auf die Stadt Köln und deren mutigen Kreis junger Leute, die im Nachkriegs-Deutschland die Grundlagen für eine wachsende liberale, lebendige Kulturszene schuf und dem westdeutschen Jazz gehörigen Auftrieb gegeben hat. Nicht nur für Jazz-Fans ist das Box Set ein wichtiges Stück Kulturgut und Zeitgeschichte, sie darf in keiner Sammlung fehlen!
Box mit 5x 10-inch-LPs, 6x 7-inch Singles, 4 CDs, mit Begleitbuch: 120 S., geb.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann