0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Jean-Henri d’Anglebert (1629-1691). Pièces de Clavecin. CD.

Brigitte Tramier. 1994/2007.

1 CD, Spielzeit 1 Std. 3 Min., DDD.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 1037277
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Jean-Henri d’Anglebert (1629-1691) lebte und arbeitete als Cembalist am Hofe Ludwig XIV. Als wichtiger Vertreter des typisch französischen Stils des Ancien Régime ist seine virtuose Musik kunstvoll kontrapunktisch aufgebaut und reich an aufwändigen Verzierungen. Bekannt sind seine Suiten der »Pièces de Clavecin« (von 1689) und die darin enthaltenen Transkriptionen und Variationen über Ouvertüren, Tänze und Intermezzi aus Lully-Opern. Enthält: Suiten Nr. 1-3.
Hille Perl, Lorenz Duftschmid, Lee ...
Statt 12,99 €
nur 5,99 €
Salzburger Bach-Chor & Barockensemble, ...
Statt 16,99 €
nur 4,99 €
Jordi Savall und andere. 2005.
Statt 21,99 €
nur 14,99 €
Emma Kirkby, William Christie. ...
Statt 9,99 €
nur 4,99 €