0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Jim Croce. Life And Times (Deluxe Edition). 2 CDs.

2015.

2 CDs, 1 Std. 51 Min.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1149016
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Der US amerikanische Singer / Songwriter veröffentlichte in den Jahren von 1960 bis 1973 sechs Studioalben und elf Singles, von denen »Time In A Bottle« sowie »Bad Bad Leroy Brown« Platz 1 der Billboard Hot 100 erreichten. Im Alter von gerade mal 30 Jahren verstarb Jim Croce bei einem Flugzeugabsturz. 1972 unterzeichnete der Sänger einen Vertrag bei ABC Records und nahm das Album »You Don’t Mess Around With Jim« auf, das ein durchschlagender Erfolg wurde und Platz 1 der US-amerikanischen Albumcharts erreichte. Auch die ausgekoppelten Singles, der Titelsong sowie »Operator«, erreichten hohe Platzierungen. In der Folgezeit absolvierte er zahlreiche Fernsehauftritte und Konzerte. Mitte 1973 Jahres erschien das zweite Album »Life And Times«, das sich ebenfalls in den Top 10 der US-amerikanischen Albumcharts platzieren konnte. Die Single »Bad, Bad Leroy Brown« hingegen erreichte wieder Platz 1. Album No. 3 »I Got A Name« konnte erst nach dem Tod des Sängers veröffentlicht werden und wurde ein weltweiter Millionenseller. Die posthum veröffentlichten Singles »Time In A Bottle« und »I Got A Name«, »Workin’ At The Car Wash Blues« erreichten hohe Platzierungen in den Hitparaden. Jim Croce wurde 1990 in die »Songwriters Hall Of Fame« aufgenommen. Edsel veröffentlicht nun erstmalig die zweite LP als umfangreiche Deluxe Edition. Neben neuem Mastering wartet diese auch mit zahlreichen Bonustracks auf, die oftmals erst auf posthumen Re-Releases veröffentlicht wurden, und hier nochmal einen erstklassigen Überblick über das Schaffen des Sängers geben. Das umfangreiche Booklet kommt inkl. Songtexten und Linernotes von Alan Robinson. »Life And Times« als 2CD-Digipak-Edition wurde hier mit einem kompletten, bislang unveröffentlichten Live-Gig (»Live At The Harper College«), also 28 Tracks, ergänzt. Mit »One less set of footsteps«, »Roller derby queen«, »Dreamin« again«, »Careful man«, »Alabama rain«, »A good time man like me ain’t got no business (singin« the b)«, »Next time, this time«, »Bad, bad leroy brown« und anderen.
1981/2006.
Statt 16,99 €
nur 4,99 €
Von Roland Löwisch. Königswinter 2018.
9,99 €
2015.
Statt 19,99 €
nur 11,99 €
Produktion 2011.
Statt 18,99 €
nur 6,99 €
Lesung mit Joachim Schönfeld. Berlin ...
Statt 9,95 €
nur 2,95 €