0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Joe Jackson. Live At Rockpalast 1980-1983. 2 CDs.

2012

2 CDs, Spielzeit 2 Std. 31 Min.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 1022296
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Es gibt in der Rockmusik nur wenige Dokumente, die einen Künstler im Zenit seines Schaffens zeigen - und noch weniger solche, die den Anfang einer Karriere beleuchten. Für das Album »I’m The Man« posierte Joe Jackson als Schwarzmarktverkäufer und sang Lieder von Zorn und Rache, ergänzt um wunderbare Balladen wie »It’s Different For Girls« und »Amateur Hour«. Diese Phase zeigt der erste Rockplast-Auftritt im März 1980 im WDR-Studio. Das Konzert in der Hamburger Markthalle, Februar 1983, zeigt ihn auf dem Gipfel seiner Möglichkeiten: Die Latino-Rhythmen von Target, TV Age und Another World begeisterten das Publikum zu einer Zeit, als von Weltmusik noch nicht die Rede war. Der triumphale Auftritt in der Grugahalle Essen im April 1983 beschloss Jacksons erfolgreichste Periode. Das Medley aus Motown-Songs der 60er-Jahre - »Tears Of A Clown«, »Uptight«, »Heatwave« - brachte er ein Vierteljahrhundert, bevor sich jedermann (und Phil Collins) an diesem großen Erbe versuchte. Der Auftritt in der Grugahalle auf CD 1 wurde auf 24 Spuren aufgenommen und ist nun erstmals digital remastered worden! (Another World, Breaking Us In Two, Target u.a.)
Aus Glas und Holz mit Eisensand.
24,00 €
Kaweco-Geschenkset mit 6 Tintenpatronen.
29,95 €
Schreibgerät mit zahlreichen Tools.
Statt 24,95 €
nur 14,95 €
Hg.Matthias Reiner, Illustrationen ...
8,00 €