Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Musik » Klassik
Hamburg 2012.

Herbert von Karajan. Verdi. 8 CD-Set.

8 CD-Set in Box 14 x 12,5 cm, mit Booklet, ADD, Mono/Stereo, Gesamtlaufzeit ca. 400 min.
Versand-Nr. 594318
Statt 29,95 € nur 12,95 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Herbert von Karajan. Verdi. 8 CD-Set.
Hamburg 2012.
Der Nachhall des gern als »König der Klassik« Herbert von Karajan ist auch im großen Verdi-Jubiläumsjahr 2013 deutlich vernehmbar. Sein Name hat immer noch etwas Glamouröses, und selbst in klassikferneren Kreisen kennt man den Pultstar, der neben überragendem technischen Können ein besonderes Charisma besaß und von der Aura des Erfolgs umgeben war. »Er ist der beste Verdi-Dirigent gewesen, den ich je live gehört habe«, so der renommierte Musikkritiker Joachim Kaiser. Der Dirigent braucht Subtilität ebenso wie Vehemenz, Seele und Feuer, einen sensiblen Klangsinn und hervorragendes dramatischen Einfühlungsvermögen. Karajan hatte all das zu bieten. Neben einer legendären handwerklichen Souveränität und ausgeprägtem Perfektionismus zeichnete Karajans Dirigierstil eine enorme Intensität aus, ein Feuer, das bis zur Ekstase reichte. Die vorliegenden Verdi-Aufnahmen, die während der Fünfzigerjahre in Salzburg, Mailand, Wien und London entstanden, zeigen einen Musiker, der sich hier als Verdi-Dirigent par excellence präsentiert: Verdis »Requiem«, für das Karajan eine besondere Vorliebe hegte sowie drei Glanzlichter der Operngeschichte, »Aida«, »Il Trovatore« und »Falstaff«. Es heißt, Karajan habe ein besonderes Händchen für Sänger gehabt – angesichts der herausragenden Leistungen der Sängerensembles spricht viel dafür. Zu der Garde, die Karajan für diese Aufnahmen um sich versammelt hatte, zählen Maria Callas, Renata Tebaldi, Carlo Bergonzi, Giuletta Simionato, Tito Gobbi und Elisabeth Schwarzkopf. Mit Gesamtaufnahmen von Aida · Il Trovatore · Falstaff · Requiem.
8 CD-Set in Box 14 x 12,5 cm, mit Booklet, ADD, Mono/Stereo, Gesamtlaufzeit ca. 400 min.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann