Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Musik » Klassik
Carolyn Sampson, Andreas Wolf, Freiburger Barockorchester, Petra Müllejans. 2017.

Johann Sebastian Bach. Kantaten BWV 152,199,202. CD.

1 CD, 1 Std. 3 min., DDD.
Versand-Nr. 1104900
Statt 19,99 € nur 11,99 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Johann Sebastian Bach. Kantaten BWV 152,199,202. CD.
Carolyn Sampson, Andreas Wolf, Freiburger Barockorchester, Petra Müllejans. 2017.
Für seinen Biografen Philipp Spitta sind die neun Jahre, die Bach ab 1708 in Weimar verbrachte, zunächst als Organist und später als Konzertmeister des Herzogs von Sachsen-Weimar, gleichbedeutend mit einer Phase seiner »ersten Reife«. Sein Genie kommt nirgendwo deutlicher zum Tragen als in dem kleinen, aber exquisiten Kantaten-Zyklus, den er, teils für die Hofkapelle - die »Himmelsburg« - teils für so manche, offenbar sehr fröhliche Hochzeitsfeier (BWV 202) komponierte. Ob in den entzückenden Duos für Sopran und Oboe der letztgenannten oder den akzentuierten Buß-Motiven der Kantate BWV 199 - die strahlende Stimme von Carolyn Sampson und die Virtuosen des Freiburger Barockorchesters werden der unendlichen Vielfalt des Bach’schen Werkes in jeder Hinsicht gerecht. »Das Freiburger Barockorchester und die beiden Vokalsolisten, die Sopranistin Carolyn Sampson und der Bariton Andreas Wolf, bieten sie [die Kantaten] konzentriert und mit großer Intensität, sodass die Aufnahme zu einem Vergnügen wird, das sich zugleich ganz natürlich entfaltet ...« (Fono Forum)
1 CD, 1 Std. 3 min., DDD.
Copyright © 2017-2019 Merkheft bei Frölich & Kaufmann