Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Musik » Klassik
10 CD-Box. Hamburg 2015.

Verboten, verfolgt, aber nicht vergessen. Originalaufnahmen.

10 CDs in Box.
Versand-Nr. 719994
Statt 59,00 € nur 29,95 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Verboten, verfolgt, aber nicht vergessen. Originalaufnahmen.
10 CD-Box. Hamburg 2015.
Das nationalsozialistische Regime hatte eine eigene Vorstellung von »deutscher Kunst und Kultur« entwickelt. Rücksichtslos setzte es sie nach der Machtübernahme 1933 in die Tat um. Die mehr als 175 Originalaufnahmen auf diesen 10 CDs sind Beispiele für das erschreckende Ergebnis der folgenden »Säuberungen«. Mit den Ausstellungen »Entartete Kunst« (München 1937) und »Entartete Musik« (Düsseldorf 1938) wurden Kunst und Künstler an den Pranger gestellt, die im nationalsozialistischen Deutschland keinen Platz mehr haben sollten. Die Betroffenen retteten sich durch die Flucht ins Ausland oder wurden verhaftet, in Konzentrationslager deportiert, ermordet. Nach dem »Anschluss« Österreichs wiederholte sich dieser Prozess auch dort, ebenso in allen anderen Ländern, in die deutsche Truppen einmarschierten. Die Zusammenstellung auf diesen 10 CDs liefert Beispiele aus allen von Verbot und Verfolgung betroffenen Musikbereichen, ihren Komponisten, Textdichtern und Interpreten. Sie haben es verdient, nicht vergessen zu werden. Künstler (Auswahl): Paul Abraham, Kurt Bois, Fritz Grünbaum, Friedrich Hollaender, Lotte Lenya, Giacomo Meyerbeer, Richard Tauber, Kurt Weill u.v.m.
10 CDs in Box.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann