0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Mother’s Finest. Live At Rockpalast 1978 & 2003. 2 CDs.

2012

2 CDs, Spielzeit 2 Std. 29 Min.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 1022318
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

1977 gab es noch Tabus und so erregte Niggizz Can’t Sing Rock And Roll von der LP Mother’s Finest 1977 - heute eine Sammler-Rarität - gleich Anstoß in der eigenen Kirchengemeinde. Ein einflussreicher Reverend las der Gruppe die Leviten und diese strich daraufhin den Titel aus ihrem Live-Repertoire. Doch der Song war Programm, denn was die Gründer - das Ehepaar Joyce Baby Jean Kennedy und Glen Doc Murdoch - 1974 wollten, war eine Mischung aus schwarzem Funk und weißem Rock’n Roll. Mit dieser Mischung wollten sie zugleich das schwarze und das weiße Publikum erreichen. Als Mother’s Finest am 4. März 1978 die 2. Rockpalast-Nacht in der Grugahalle Essen eröffneten, waren sie in Europa eine total unbekannte Größe. An diesem Tag erlangten sie jedoch Kultstatus - den sie bis heute halten. Mother’s Finest überwältigten das nichtsahnende Publikum förmlich mit den für ihren Stil typischen Titeln »I’m Gonna Give You All The Love«, »Baby Love« und »Mickey’s Monkey«. Danach folgte eine wechselvolle Geschichte. 1984 trennte sich die Band. Vor allem Joyce Kennedy hatte einige Erfolge als Solo-Künstlerin. 25 Jahre nach ihrer legendären Eroberung Europas waren Mother’s Finest - nahezu in der Originalbesetzung - wieder zu Gast im Rockpalast. Auf Burg Satzvey spielten sie am 20. Juli 2003 neben ihren Klassikern auch starke neue Songs. Beide Konzerte - von 1978 und 2003 - sind auf diesen CD’s in voller Länge zu hören. (Fire, Mickey’s Monkey, N-Groove u.a.)
Daniel Behle, Camilla Nylund, Simon ...
21,99 €
Anja Silja (Sopran), SWR ...
Statt 15,99 €
nur 4,99 €
Martina Serafin, Silvana Dussmann, Peter ...
13,99 €
Hamburg 2006.
Statt 39,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis