Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Musik
1972/2018.

Pell Mell. Marburg (remastered). LP.

1 LP (180g), 39 Min.
Versand-Nr. 1122010
Statt 29,99 € nur 19,99 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Pell Mell. Marburg (remastered). LP.
1972/2018.
Pell Mell’s großartiges Debüt-Album von 1972 ist zurück auf Vinyl! Die limitierte Sammlerausgabe glänzt mit einigen der besten symphonischen Krautrock-Aufnahmen. Liebhaber des psychedelischen und progressiven Rocks kommen mit diesem Album voll auf ihre Kosten! Thomas Schmitt, der Kopf der Band, spielt die Geige mit beispielloser Virtuosität. Zusammen mit Hammond Orgel, Klavier, Mellotron, Flöte und Gitarre definiert er eine farbenfrohe Instrumentierung, welche sich im orchestralen Rock Sound von Pell Mell’s bestem Album manifestiert. Das Eröffnungsstück The Clown And The Queen ist ein Highlight des Albums, angetrieben durch Hammond Orgel und abgedrehten Gesangslinien. Die Adaption des vom tschechischen Komponisten Friedrich Smetana geschriebenen Stücks Moldau ist von zeitloser Schönheit und Melancholie. Der Song Friend hält sich zurück bis Flöte und mehrstimmiger Gesang die Bühne betreten und gemeinsam mit wild gespielter Orgel das Stück zum Erlebnis machen. City Monster thematisiert die facettenreiche Atmosphäre einer Großstadt. Das letzte Stück Alone folgt einer doomigen Richtung mit leichtem Black Sabbath-Einfluss und markiert ein eindrucksvolles Finale dieses erstklassigen Debüt-Albums. Mit »The Clown And The Queen«, »Moldau«, »Friend«, »City Monster« und »Alone«.
1 LP (180g), 39 Min.
Copyright © 2017-2019 Merkheft bei Frölich & Kaufmann