0 0

Ralph Towner. Diary (Touchstones). CD.

1973/2019.

1 CD, 43 Min.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1162462
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Mit »Dark Spirit«, »Entry In A Diary«, »Images Unseen«, »Icarus«, »Mon Enfant«, »Ogden Road«, »Erg«, »The Silence Of A Candle«. Der Titel lässt es erahnen: Diary, Ralph Towners erstes »richtiges« Soloalbum, ist eine intime Angelegenheit - ruhig und reflexiv dringt es zum Kern so herausragender Towner-Kompositionen wie »Icarus« und »The Silence of a Candle« vor, die hier definitive Deutungen erfahren und, in den Worten der Zeit, die Tür zu einem »akustischen Wunderland« öffnen. Zur Magie trägt bei, dass sich Towner - dezentem Overdubbing gedankt - selbst auf dem Klavier begleitet. In diesen Tagebucheinträgen, aufgenommen 1973, gehen Einflüsse aus dem Jazz (vor allem Bill Evans), aus klassischer und brasilianischer Musik eine sehr natürliche Synthese ein. 2019 feiert ECM 50 Jahre kontinuierlicher unabhängiger Musikproduktion, ein Jubiläum, das Anlass gibt zu einem Blick auf den bisherigen Weg. Die Reihe Touchstones hebt mit ihren Wiederveröffentlichungen Alben hervor, die in dieser langen Zeit entstanden sind. Sie enthält viele Aufnahmen, die inzwischen als Meilensteine in der Geschichte des Jazz und der Improvisation gelten.
Von Larry Edsall. Hamburg 2019.
Statt 39,90 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
1975/2019.
Statt 19,99 €
nur 11,99 €
Hg. Céleste Blum. Illustriert von ...
Statt 25,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Jürg Biegger. Benken 2003-2011.
Statt 273,00 €*
nur 39,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis