0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Skip Sempe spielt Louis Couperin. Pieces de Clavecin. CD.

2017.

1 CD, Spielzeit 1 Std. 18 Min., DDD.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1015516
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Louis Couperin (ca. 1621-1661), der Onkel von Francois Couperin, war einer der brillantesten Cembalisten des 17. Jahrhunderts. Beeinflusst von Frescobaldi und Froberger, ist sein Stil dennoch typisch französisch und unverwechselbar: Eine seltsame, kühne und experimentierfreudige Musik, deren zuweilen vage Harmonik auch heute noch aufhorchen lässt. Skip Sempé empfiehlt sich durch sein atmosphärisches und einsichtiges Spiel als idealer Interpret dieser Musik. (Suite für Cembalo F-Dur, Suite für Cembalo F-Dur »Tombeau de Monsieur Blancrocher« u.a.)
Alexander Nehamas. Göttingen 2012.
Statt 34,00 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Rüdiger Schmidt-Grépály. L.S.D., ...
Statt 16,00 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Rüdiger Schmidt-Grépály. L.S.D., ...
Statt 16,00 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Kammerakademie Potsdam, Antonello ...
Statt 16,99 €
nur 4,99 €
Kammerakademie Potsdam, Antonello ...
Statt 16,99 €
nur 4,99 €