0 0

Let’s get personal. Die James Brown Biografie.

Von Geoff Brown. Berlin 2008.

15 x 24 cm, 262 S., einige s/w-Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1016350
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


James Brown ist das größte Genie der schwarzen Musik. Dabei steht sein Name vor allem für eins: FUNK! Ohne James Brown hätte es Leute wie Maceo Parker, Bootsy Collins, Michael Jackson, Booker T. & The M.G.’s, The Meters, Sly Stone, George Clinton, Prince und noch viele, viele mehr nicht gegeben. Zusätzlich war Brown auch noch ein einzigartiger Perfomer, wie es nach ihm keinen mehr gegeben hat: Wer weiß schon, dass die Stones ihre erste USA-Tour nicht mit ihm im Vorprogramm spielen wollten, weil sie Angst davor hatten, dass nach Brown nichts mehr geht?! Wer zweifelt: Einfach mal in seine Aufnahmen aus den frühen 70ern reinhören - wer da nicht funkt, hat’s nicht verdient! Mit sehr vielen Details, Stimmen seiner Mitmusiker und Kollegen sowie Fotos.
Von Victor Bockris. New York 2014.
Statt 16,95 €*
nur 4,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Manfred Prescher. Darmstadt 2018.
Statt 19,95 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Henning Dedekind. Leipzig 2021.
20,00 €
Von Joy Press, Simon Reynolds. Mainz ...
Statt 30,00 €*
nur 9,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Bruno MacDonald. London 2020.
Statt 24,95 €*
nur 9,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis