0 0

Bretonische Sehnsucht. Kommissar Dupins dreizehnter Fall.

Von Jean-Luc Bannalec. Köln 2024.

13,5 x 21,5 cm, 352 S., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1485652
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Am äußersten Rand der Bretagne, inmitten der Urgewalten des Atlantiks, liegt die wildschöne,tiefgrüne Insel Ouessant. Dort soll Kommissar Dupin ausgerechnet im Spezialauftrag des Präfekten einen mysteriösen Tod aufklären. Ein mittelloser keltischer Musiker wird kurz vor dem wichtigsten Festival des Jahres tot am Ufer angeschwemmt. In seinem Haus entdeckt die Polizei einen Hinweis, der mit einem uralten dunklen Ritus in Verbindung gebracht wird. Doch die eingeschworene Gemeinschaft der abgelegenen Insel erschwert Dupin das Ermitteln - Sirenen, Priesterinnen und Märchenerzählerinnen leben hier abseits der Normen und wissen: Auf das Unsichtbare kommt es an. Und Dupin stellt sich der beinahe unlösbaren Aufgabe, herauszufinden,was das sein könnte.
Von Klaus-Peter Wolf. Frankfurt am Main ...
13,00 €
Von Arnaldur Indriason. Köln 2022.
Mängelexemplar. Statt 22,90 €
nur 7,99 €
2017.
Statt 29,99 €
nur 9,99 €
Von Margot Spohn. Illustriert von ...
20,00 €
2013.
Statt 16,99 €
nur 8,99 €
Ausgewählt von Luise Marohn. Ditzingen ...
Statt 18,00 €*
nur 7,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis