0 0

William Merrit Chase. Am Meer (1892).

Dietz-Giclée auf Leinwand, im Siebdruck veredelt.

Format mit Rahmen 56 x 88 cm, gerahmt mit heller/goldener Echtholzleiste, limitierte Auflage: 990 Exemplare.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1304666
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Der amerikanische Maler William Merrit Chase (1849-1916) war ein Vorkämpfer der Freilichtmalerei in Amerika. Seine berühmten Landschaften und Naturdarstellungen haben Kunstgeschichte geschrieben. Das im unkonventionellen Querformat gefertigte Bild »Am Meer« zeigt den Künstler auf der Höhe seines Schaffens. Chase stellt hier ein buntes und locker-luftig dargestelltes Figurenensemble zur Schau, das sichtlich entspannt und vergnügt den sonnendurchfluteten Tag am Meer genießt. Die innovative Malerei von Chase zeigt sich mit ihrem brillant beobachteten Setting in ihrer ganzen Vollendung. Dieser Dietz-Giclée-Druck aus dem »Tempel des Kunstdrucks« hat die Aura des Originals: Das digitale Bild diente als »Rohling«, welcher durch jahrzehntelange handwerkliche und künstlerische Erfahrung und Arbeit eine im Siebdruck veredelte Oberfläche erhielt. Die Einbeziehung moderner Technik ermöglicht es, hochwertige Gemälde-Reproduktionen zu relativ günstigen Preisen anzubieten. Original: Metropolitan Museum of Art, New York.