0 0

Intisars Auto. Aus dem Leben einer jungen Frau im Jemen. Graphic Novel.

Von Pedro Riera, Nacho Casanova. Köln 2014.

17 x 24 cm, 224 S., durchg. s/w-Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1008439
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Intisar tritt gerne aufs Gaspedal und hört dabei laut Rihanna. Ihr Toyota Corolla ist für sie ein Symbol der Freiheit und der Gleichberechtigung. Denn eine Frau am Steuer, das ist nichts Alltägliches im Jemen. Mit Witz und Raffinesse unterwandert sie die etablierten Strukturen ihres Heimatlandes. Pedro Riera entwirft in »Intisars Auto« ein lebendiges Bild des modernen Jemen, der aus der Sicht einer jungen Frau beschrieben wird. Der Autor hat während eines einjährigen Aufenthalts Erfahrungen aus dem Alltag jemenitischer Frauen zusammengetragen und daraus eine leicht zu lesende, hochaktuelle Geschichte komponiert.
Illustriert von Henrik Rehr. Berlin ...
Statt 20,00 €*
nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Eduard Torrents und Denis Lapière. ...
Statt 24,00 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Nicolas Mahler. Berlin 2014.
Statt 12,00 €*
nur 4,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Sergio Rossi, Giovanni Scarduelli. ...
19,90 €
Von Vitali Konstantinov. München 2019.
22,00 €
Hamburg 2014.
Statt 22,80 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis