0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Bücher - Stifter - Bibliotheken. Buchkultur zwischen Neckar und Bodensee.

Bücher - Stifter - Bibliotheken. Buchkultur zwischen Neckar und Bodensee.

Von Gerhard Römer.

21 x 28 cm, 296 S., 226 Abb., meist in Farbe, Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 114359
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die kulturwissenschaftliche und zugleich unterhaltsame Erzählung beginnt mit der hohen Schreibkultur der Mönche in den Klöstern, berichtet von Universitätsbibliotheken als Hochburgen des Wissens, von den bibliophilen Kostbarkeiten der Kirchen, von Ratsbüchereien und Stadtbibliotheken als ersten großen bürgerlichen Leistungen und von Büchersammlungen der Fürsten, aus denen die heutigen Landesbibliotheken entstanden.