0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Richard Haas - The City is my Canvas.

Mit einer Einführung von Beth Dunlop.

24 x 30 cm, 96 S., 215 Abb., davon 70 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 179787
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der zeitgenössische Trompe-l’oeil-Künstler Richard Haas verwandelt die tristen Außenseiten von zerfallenen Gebäuden in atemberaubende Fassaden. Auf großzügig angelegten Doppelseiten, die das »vorher« und »nachher« zeigen, dokumentiert der Band über ein Dutzend seiner wichtigsten Projekte aus den letzten 20 Jahren. Von dem »Boston Architectural Center« in Massachusetts (1977) bis zur »Historical Society« in Portland/Oregon (1989) erwecken die Wandgemälde von Haas durch einen Perspektive-Trick auf frappierende Weise den Eindruck von real gebauter Architektur.
Zitiert u. koloriert von Artur ...
Originalausgabe 48,00 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Hg. Beat Wismer. Sulgen 1996.
Statt 53,00 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Gay Merrill Gross. Set aus Buch und ...
9,99 €
Von Niklas Maak. München 2016.
22,00 €
Hg. Ute Ackermann, Ulrike Bestgen, ...
9,90 €
Von Hugh Howard. Boston 2014.
Statt 40,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis