0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Hans Hotter. Der göttliche Wotan. 10 CD-Set.

Hamburg 2013.

10 CDs, Gesamtlaufzeit ca. 8 Std., ADD, MONO/Stereo.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 616850
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Er war eine der bedeutendsten Bühnenerscheinungen des 20. Jahrhunderts. Zwischen Mailand und New York gab es kein großes Opernhaus, dessen Publikum ihn nicht begeistert gefeiert hätte. Zwischen München, Wien, Salzburg und Bayreuth jedoch entstand der größte Teil seiner Aufnahmen, die hier erstmals zu einer Dokumentation zusammengefasst werden. Anders als bei vergleichbar großartigen Vorgängern wie Friedrich Schorr oder Alexander Kipnis fiel die Karriere von Hans Hotter in die Zeit, als die gerade entwickelte Tonbandtechnik völlig neue Aufnahmemöglichkeiten schuf. Wir erleben deshalb den großen Heldenbariton als »göttlichen Wotan« in mitreißenden Live-Mitschnitten ebenso wie den komödiantischen Bass-Bariton im »Barbier von Sevilla« und in der inzwischen legendären »Schweigsamen Frau« der Salzburger Festspiele. Ein unvergessliches Best-of des Sängers! Enthält Ausschnitte aus Rheingold, Walküre, Siegfried, Fliegender Holländer, Tristan und Isolde, Parsifal, Meistersinger, Palestrina, Zauberflöte, Figaros Hochzeit, Elektra, Fidelio, Don Carlo, Aida, Falstaff, Bajazzo, Carmen, Boris Godunov, Salome sowie Lied-Raritäten.
Hamburg 2011.
Statt 19,95 €
nur 9,95 €
1989/2015.
Statt 17,99 €
nur 8,99 €
Verschiedene Interpreten. 2018.
Statt 29,99 €
nur 14,99 €
Von Muho. München 2018.
Statt geb. Originalausgabe 16,00 €
als Taschenbuch** 10,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe