Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Musik » Klassik
Isabel Favilla, Roberto Alonso, Giulio Quirici, Joao Rival. 2018.

Francis Charles Dieupart. Sonaten Nr.1-6 für Blockflöte & Generalbass. CD.

1 CD, DDD.
Versand-Nr. 1088238
Statt 16,99 € nur 8,99 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Francis Charles Dieupart. Sonaten Nr.1-6 für Blockflöte & Generalbass. CD.
Isabel Favilla, Roberto Alonso, Giulio Quirici, Joao Rival. 2018.
Über das Leben von Charles (oder François, wie er sich selbst auch nannte) Dieupart ist nur wenig bekannt. Die erste Erwähnung seines Namens erfolgte als Begründer der Opernsaison am Queen’s Theatre of Haymarket. Er war ein bekannter Cembalist und Geiger, wahrscheinlich ein Schüler von Arcangelo Corelli, dessen Werke er häufig aufführte. Dieupart starb 1740, völlig verarmt. Seine Sechs Sonaten für eine Flöte und Generalbass wurden 1717 vom angesehenen Londoner Verlag Walsh veröffentlicht. Die vorliegende CD präsentiert die Ersteinspielung der Werke. Die mehrsätzigen Sonaten variieren zwischen vier und acht Sätzen, darunter jeweils mehrere Tanzsätze. Die Stilistik, geprägt von lebhafter Stimmung und instrumentaler Brillanz, ohne an eleganter Schlichtheit einzubüßen, ist deutlich von Arcangelo Corelli inspiriert. Die Blockflötistin Isabel Favilla erhielt ihre Ausbildung in Brüssel und Den Haag. Seither tritt sie mit renommierten Ensembles für Alte Musik auf, darunter La Sfera Armoniosa, Concerto d’Amsterdam und Les Muffatti. In dieser Aufnahme wird sie von Roberto Alonso (Cello), Giulio Quirici (Theorbe) und Joao Rival (Cembalo) begleitet.
1 CD, DDD.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann